Grundlagen BWL - Investitionsrechnung

Seminar mit Abschlusszertifikat

Seminarprogramm, Preise und Anmeldeformular als PDF-Datei

Wer unternehmerisch tätig wird, muss zunächst investieren. Dabei ist es für die Betriebsleitung wesentlich, im Voraus zu ermitteln, ob eine geplante Investition den Unternehmensgewinn voraussichtlich steigern oder schmälern wird. Hierfür bedient man sich bestimmter Kalkulations­verfahren, unter denen man klassisch nach statischen Verfahren und dynamischen Verfahren unterscheidet. Wie diese Verfahren funktionieren und welche Aussagekraft diesen dabei für Investitions­entscheidungen zukommt, ist Gegenstand des Seminars. Innerhalb des zweitägigen Seminars erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Thematik der Investitionsrechnung.

Statische Verfahren der Investitionsrechnung

  • Grundsätzliche Merkmale statischer Verfahren
  • Gewinnrechnung
  • Rentabilitätsrechnung
  • Statische Amortisationsrechnung
  • Beurteilung der statischen Verfahren

Dynamische Verfahren der Investitionsrechnung

  • Kapitalwertmethode
  • Annuitätenmethode
  • Methode des internen Zinsfußes
  • Beurteilung der dynamischen Verfahren
  • Vergleich mehrerer Investitionsalternativen

Abschlussprüfung (auf Wunsch)

30.11.2020 - 01.12.2020

2 Tage

» Verfügbare Seminare

« Zurück zur Übersicht