Wiederholungslehrgang Sprengtechnik

(§7 bzw. §20 SprengG)

Seminarprogramm, Preise und Anmeldeformular als PDF-Datei

Kurzbeschreibung:

Wiederholungslehrgang für betriebliche Aufsichtspersonen, die Sprengarbeiten durchführen oder zu beaufsichtigen haben (Erlaubnis- oder Befähigungsscheininhaber nach § 7 bzw. § 20 SprengG)

Inhalt:

  • Gefahrgutverordnung Straße; Gefahrgutverordnung Eisenbahn
  • Neue Sprengstoffe und Zündmittel; Neue Anwendungsgebiete der Sprengstoffe
  • Bergbehördliche Bestimmungen - Bergverordnungen -Richtlinien - Betriebsplan – Genehmigungsverfahren Sonstige Bestimmungen - Bestimmungen der Berufsgenossenschaften über die unfallsichere Ausführung von Sprengarbeiten - Unfallverhütungsvorschriften - Richtlinien und Merkblätter Vernichten von Sprengmitteln - Verhalten bei Versagern
  • Zulassung und Erprobung von Sprengmitteln aufgrund des Sprengstoffgesetzes
  • Besprechung von Vorfällen bei der Sprengarbeit anhand von Fallbeispielen Sprengschwaden - giftige Bestandteile und ihre Wirkung - Schutz gegen Sprengschwaden - MAK-Werte Straftaten und Ordnungswidrigkeiten

25.03.2019 - 26.03.2019

2 Tage Vorträge täglich von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr

« Zurück zur Übersicht