Erfahren Sie mehr über die FWT 

Wir bieten Ihnen Weiterbildung in den Bereichen Maschinentechnik (Schwerpunkt Automatisierungs­technik oder Kunststofftechnik), Elektrotechnik (Schwerpunkt Industrie 4.0) und Bergbautechnik (Schwerpunkte Bergtechnik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder Maschinentechnik). Alle Fachschullehrgänge beinhalten den Abschluss zum Staatlich geprüften Techniker mit dem Zusatz "Bachelor Professional", finden in Vollzeit statt und umfassen einen Zeitraum von zwei Jahren.

Des Weiteren gibt es eine Oberklasse mit Betriebsführerausbildung/Weiterbildung zum Ingenieur. Diese Weiterbildung startet jeweils im Herbst und findet ebenfalls in Vollzeit statt.

Im Lehrplan sind sowohl fachspezifische Themen als auch verschiedene fachübergreifende Bereiche enthalten. Absolventen derartig kombi­nierter Lehrgänge haben erhebliche Vorteile auf dem Arbeitsmarkt, weil sie mit dem staatlichen Abschlusszeugnis der FWT gleichzeitig verschiedene Zertifikate erwerben. Diese werden seit Generationen von Führungskräften und Arbeitgebern geschätzt und hoch bewertet. Ebenso wird die Weiter­bildung zum Ingenieur in Vollzeit jeweils mit Beginn im Herbst angeboten.

Zusätzlich erlangen die Teilnehmer nach bestandener Abschlussprüfung die Fachhochschulreife und können direkt ein einschlägiges Studium z. B. an einer Universität zu beginnen. So bestehen Kooperationsverträge mit der Technischen Universität Clausthal und mit der PFH Göttingen über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Anrechnung von beruflichen Bildungsabschlüssen im akademischen Bereich.

Verschaffen Sie sich in Ruhe einen Überblick über unser Angebot.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Ihr FWT-Team.

« Zurück zur Übersicht